Aufbauorganisation

Synonyme
Institutionelle Organisation
Die Aufbauorganisation eines Systems beschreibt die quasistatischen Beziehungen zwischen seinen Elementen, während die Ablauforganisation seine Prozesse behandelt. In Organisationen stellt die Aufbauorganisation die Organisationseinheiten in eindeutige hierarchische Beziehungen zueinander. Untergeordnete Organisationseinheiten berichten an die ihnen übergeordnete Organisationseinheit und haben Weisungsbefugnis gegenüber den ihnen untergeordneten Organisationseinheiten.

Aufbauorganisation

Synonyme
Institutionelle Organisation
Die Aufbauorganisation eines Systems beschreibt die quasistatischen Beziehungen zwischen seinen Elementen, während die Ablauforganisation seine Prozesse behandelt. In Organisationen stellt die Aufbauorganisation die Organisationseinheiten in eindeutige hierarchische Beziehungen zueinander. Untergeordnete Organisationseinheiten berichten an die ihnen übergeordnete Organisationseinheit und haben Weisungsbefugnis gegenüber den ihnen untergeordneten Organisationseinheiten.

Die Aufbauorganisation eines Systems beschreibt die quasistatischen Beziehungen zwischen seinen Elementen, während die Ablauforganisation seine Prozesse behandelt. In Organisationen stellt die Aufbauorganisation die Organisationseinheiten in eindeutige hierarchische Beziehungen zueinander. Untergeordnete Organisationseinheiten berichten an die ihnen übergeordnete Organisationseinheit und haben Weisungsbefugnis gegenüber den ihnen untergeordneten Organisationseinheiten.

Elemente der Aufbauorganisation

Die Aufbauorganisation eines Unternehmens umfasst

  • das Organigramm (Unternehmenshierarchie)
  • die Abteilungsstruktur
  • den Stellenplan
  • die räumliche Verteilung (Niederlassungen, Standorte)
  • und gegebenenfalls auch Schnittstellen zu verbundenen Unternehmen (Tochter-, Mutter- oder Partnerfirmen).

Aufbauorganisation und Ablauforganisation

Aufbau- und Ablauforganisation bilden im Unternehmen zusammen die Betriebsorganisation.

In der traditionellen Unternehmensstruktur dominiert die Aufbauorganisation. Die Prozessorientierung des Qualitätsmanagements bewirkt eine langsame Verschiebung des Schwerpunkts zur Ablauforganisation. Projektorientierung bedeutet die Dominanz der Ablauforganisation gegenüber der Aufbauorganisation.

Im Projekt ist die Aufbauorganisation weniger stark ausgeprägt als die Ablauforganisation. Im Interesse eines konfliktfreien Projektablaufs sollte die Projektaufbauorganisation trotzdem zu Beginn des Projekts definiert werden. Zumindest ProjektleitungProjektleitungProjektleitung ist die temporäre Organisationseinheit zur Leitung eines Projekts. Die Projektleitung ist im Minimalfall nur mit dem/der Projektleiter(in) besetzt, es kann sich aber auch um eine umfangreiche Organisationseinheit mit eigenem Büro, ggf. sogar um eine eigene temporäre juristische Person handeln (z.B. GdBR oder GmbH)., LenkungsausschussLenkungsausschussDer Lenkungsausschuss ist das verbindende Gremium zwischen Projekt- und Unternehmensorganisation. Seine Funktion und Rolle ist jedoch nicht einheitlich festgelegt., die Anbindung an die Betriebsorganisation und die Lokalisierung sollten definiert sein. Die einfachste Darstellung einer Projektaufbauorganisation ist die VerantwortlichkeitsmatrixVerantwortlichkeitsmatrixIn der Verantwortlichkeits- oder Zuständigkeitsmatrix stehen die Projektaufgaben oder -aufgabenbereiche den Projektbeteiligten in Form einer Tabelle gegenüber. In der Regel werden die Aufgaben als Zeilenbeschriftungen, die Projektbeteiligten als Spaltenüberschriften eingetragen. In den Tabellenzellen wird entweder nur die Zuordnung von Aufgabe und Person bzw. Organisationseinheit markiert oder durch einen zusätzlichen Code qualifiziert. Die Art der Zuständigkeit kann z.B. die tatsächliche Durchführung, die Beratung oder die Abnahme des Ergebnisses sein., in der die Beziehungen zwischen den Organisationseinheiten indirekt über ihre Befugnisse und Verantwortlichkeiten bei Aufgaben definiert werden.

Der PMBOKPMBOKPMBOK ist eine Abkürzung von Project Management Body of Knowledge(R) 2004 Guide definiert die "Organizational Breakdown Structure" als Abbildung der ProjektorganisationProjektorganisationDie Projektorganisation umfasst die Aufbauorganisation und Ablauforganisation eines Projekts. mit dem Zweck, die Arbeitspakete den Organisationseinheiten zuzuordnen.

Aufbauorganisationen von Unternehmen und Projekt

Das Verhältnis der Aufbauorganisationen von Unternehmen und Projekt ist bestimmt durch die Art der Projektorganisation:

Project Management Offices (PMOs) sind mittlerweile in vielen Unternehmen etabliert. Sie dienen als zentrale Anlaufstelle für alle PM-Fragen.
Viele Unternehmen behandeln die Themen Projekt- und Prozessmanagement als eigenständige, voneinander getrennte Disziplinen.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 31
Kommentare 0