Bei bestimmten Branchen, z.B. in der Bauwirtschaft, ist die Projektorientierung von jeher gegeben. Bei anderen Branchen, wie z.B. der Elektro-Industrie, vollzieht sich derzeit ein Umbruch von der Linienorganisation hin zur Projektorganisation. Ursache dafür ist die extreme Verkürzung von Produktzyklen (Computer, Mobiltelefone, Unterhaltungselektronik usw.), wodurch nur noch sehr kurze Zeitfenster für die Erwirtschaftung des Ertrags aus einem neuen Produkt zur Verfügung stehen. Dementsprechend muss die ProduktentwicklungProduktentwicklungDie Entwicklung eines neuen Produktes zählt zu den klassischen Projektaufgaben. Die Produktentwicklung findet zwischen Forschung und Marktforschung statt. Forschung liefert neue Möglichkeiten, Marktforschung neue Kundenanforderungen. Aufgabe der Produktentwicklung ist es, produktions- und marktreife Produkte so zu definieren, dass das Unternehmen mit ihnen maximalen Ertrag erwirtschaften kann. mit hoher Genauigkeit auf den richtigen Markteintrittszeitpunkt ausgerichtet sein. Dies geht ausschließlich mit Hilfe professionellen Projektmanagements.

Projektorientierte Unternehmen unterscheiden sich in einer Reihe wesentlicher Punkte von linienorientierten Unternehmen:

  • Der Umsatz von projektorientierten Unternehmen kann sehr starken Schwankungen unterliegen. Extrembeispiel hierfür sind die Werften.
  • Es gibt keine vorgezeichneten Karrierewege für die Angestellten
  • Unternehmensabteilungen oder Business Units werden zu Ressourcenpools oder internen Dienstleistern.
  • Die Unternehmen sind entweder sehr klein oder sehr groß mit weitgehend selbstständig arbeitenden Organisationseinheiten. Zusammenarbeit findet projektbezogen statt.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 17
Kommentare 0