Arbeit

English
Arbeit ist ein sogenannter Produktionsfaktor. Die traditionelle Volkswirtschaftslehre (Adam Smith, Untersuchung über die Natur und die Ursachen des Reichtums der Nationen, 1775) kennt die drei Produktionsfaktoren Arbeit, Boden und Kapital. In der Betriebswirtschaftslehre (Erich Gutenberg, 1951) differenziert man die Produktionsfaktoren nach Arbeit, Betriebsmittel und Werkstoffe. Inwieweit man InformationInformationIm Projektmanagement wird der Begriff " Information " aus Sicht der Disziplinen Wissensmanagement, Kommunikationstheorie und Informationstheorie verwendet. Dabei ist Information zu verstehen als strukturiert und zweckorientiert aufbereitete Daten, siehe hierzu auch ↑Projektinformation . als eigenen Produktionsfaktor betrachtet oder sie der Arbeit zuordnet wird kontrovers diskutiert.

Arbeit

English
Arbeit ist ein sogenannter Produktionsfaktor. Die traditionelle Volkswirtschaftslehre (Adam Smith, Untersuchung über die Natur und die Ursachen des Reichtums der Nationen, 1775) kennt die drei Produktionsfaktoren Arbeit, Boden und Kapital. In der Betriebswirtschaftslehre (Erich Gutenberg, 1951) differenziert man die Produktionsfaktoren nach Arbeit, Betriebsmittel und Werkstoffe. Inwieweit man InformationInformationIm Projektmanagement wird der Begriff " Information " aus Sicht der Disziplinen Wissensmanagement, Kommunikationstheorie und Informationstheorie verwendet. Dabei ist Information zu verstehen als strukturiert und zweckorientiert aufbereitete Daten, siehe hierzu auch ↑Projektinformation . als eigenen Produktionsfaktor betrachtet oder sie der Arbeit zuordnet wird kontrovers diskutiert.

Betriebswirtschaftlich wird der Produktionsfaktor Arbeit weiter differenziert in ausführende, wertschöpfende Arbeit und dispositive, organisierende Arbeit.

Wirtschaftlich wird Arbeit definiert als menschliche TätigkeitTätigkeitTätigkeit, Aktivität oder Aufgabe im deutschen Sprachgebrauch entsprechen wohl am ehesten dem englischen "task" und bezeichnen die kleinste Arbeitseinheit innerhalb eines Arbeitspakets. Ein sinnvolles Kriterium ist, dass eine Tätigkeit von einer einzelnen Person durchgeführt werden kann. zur Befriedigung von Bedürfnissen. Organisatorisch ist Arbeit eine menschliche Tätigkeit zur Erfüllung von Aufträgen oder Anweisungen (Online-Verwaltungslexikon, www.olev.de, 28.12.2004).

Im Projektmanagement erfährt der Begriff "Arbeit" durch die Planungskomponente einen weiteren Aspekt. Die Arbeitspakete verknüpfen ein bestimmtes Maß an "Arbeit" unmittelbar mit einem Ergebnis. Damit wird Arbeit auch eine Maßzahl für das Projektergebnis. Beispielsweise gibt man zur Veranschaulichung der Projektgröße die Anzahl der Personenstunden oder Personenjahre an, die eine Software oder ein Großbauprojekt zur Fertigstellung benötigte.

In den deutschen Begriffswerken ist bisher "Arbeit" nicht definiert. Die Ausgabe 2004 des PMBOK(R) GuidePMBOK(R) GuideDer PMBOK® Guide ist die US-amerikanische Norm für Projektmanagement und wird vom Project Management Institute (PMI®) herausgegeben. versucht erstmalig, den Begriff "Work" zu spezifizieren. Er definiert Arbeit als "dauerhafte körperliche oder geistige Anstrengung, Aufwendung oder Ausübung einer Fähigkeit um Hindernisse zu überwinden und ein ZielZielZiel ist ein prognostizierter Zustand, der ein bestimmtes Handeln legitimiert. Um ein Ziel zu erreichen ist ein Plan erforderlich. Sowohl Ziel als auch Plan sind charakterischte Bestandteile eines Projekts . Siehe Projektziel . zu erreichen."

Nach dieser Definition ist Arbeit nicht nur über ihre Dauer, sondern auch über die für die Aufgabe erforderliche Qualifikation zu messen.

Der Arbeitsbegriff ist im Projektmanagement daher sehr komplex. Arbeit ist

Um diese unterschiedlichen Aspekte von Arbeit der ProjektsteuerungProjektsteuerungProjektsteuerung ist die wichtigste Aufgabe des Projektmanagers während der Projektdurchführung und umfasst alle Tätigkeiten, die darauf abzielen, die Ist-Werte des Projekts (z.B. Termine, Kosten, Ergebnisse) innerhalb der gesetzten Toleranzen möglichst nahe an den Planwerten zu halten. zugänglich zu machen gibt es eine Reihe von Messgrößen für Arbeit:

Arbeit wird als Produkt aus eingesetzten Mitarbeitern und der verstrichenen Arbeitszeit gemessen. Übliche Einheiten sind Personenstunde (PS), Personentag (PT) oder Personenmonat (PM), seltener Personenjahre (PJ). Zum Teil noch verwendet werden die Bezeichnungen Mannstunde, Manntag, Mannmonat oder Mannjahr.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 4
Kommentare 0