Der deutsche Begriff "Arbeitsgruppe" ist grundsätzlich als gleichbedeutend zu werten. Die Begriffe "Team" und "Arbeitsgruppe" wecken aber unterschiedliche Assoziationen. Während "Team" mehr den Charakter der sportlichen Kampfgemeinschaft vermittelt, steht "Arbeitsgruppe" eher für ein neutrales berufliches Zusammenarbeiten.

Die Anzahl der jeweiligen Mitglieder hängt stark von der Arbeitsorganisation ab. Für die unmittelbare Durchführung von Arbeitsaufgaben beträgt die ideale Gruppengröße zwischen drei und sieben Personen. Ein Leitungsteam, das im wesentlichen organisatorische Aufgaben hat und Entscheidungen mit Konsequenzen für das gesamte ProjektProjektEin Projekt ist ein einmaliger Geschäftsprozess , der von der Geschäftsführung der Trägerorganisation anhand eines Business Cases genehmigt wird, von einer temporären Organisationseinheit gemanagt wird, ein spezifiziertes Werk erstellt und dieses zu einem definierten Termin und zu vorgegebenen Kosten zur Abnahme an einen Kunden liefert. zu treffen hat, kann hingegen deutlich größer sein und Konferenzstärke annehmen. Auch Arbeitsgruppen können erheblichen Umfang annehmen, z.B. wenn ein großer Umfang gleichartiger Arbeiten durchzuführen ist. Beispiele hierfür sind statistische Datenerhebungen, Recherchen oder Versuchsreihen.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 13
Kommentare 0