Es gibt keine klare Definition des Begriffs Teamkultur, die DIN 69905 wagt allerdings eine Definition von "Projektkultur" als: "Gesamtheit der von Wissen, Erfahrung und Tradition beeinflussten Verhaltensweisen der Projektbeteiligten und deren generelle Einschätzung durch das ProjektumfeldProjektumfeldProjektumfeld ist das System aller Faktoren, die Einfluss auf den Projektablauf haben.." Auch wenn dies sehr vage erscheint, so enthält sie doch zwei wesentliche Hinweise:

  1. Die Verhaltensweisen der Individuen beeinflussen die "Kultur" bzw. sind ihr Bestandteil.
  2. Auch die subjektive Fremdbeurteilung bestimmt die "Kultur" mit.
In der Literatur über Teams und speziell Projektteams werden folgende Bestandteile und Einflussgrößen der Teamkultur genannt: Aus dieser Aufzählung wird deutlich, dass jedes Team eine "Kultur" hat, zumindest solange es besteht. Diese Kultur kann sowohl förderlich als auch hinderlich für die TeamarbeitTeamarbeitDie gemeinsame Arbeit von mehreren, in der Regel gleichberechtigten Personen an einer Aufgabe wird oft als Teamarbeit bezeichnet. Dabei können drei Grundkonstellationen unterschieden werden: die kollegiale Zusammenarbeit nach aktuellem Bedarf die tatsächlich gleichzeitige Bearbeitung einer Aufgabe durch das Team an einem Ort das gemeinsame Arbeiten an einem Ziel mit verteilten Aufgaben, die im Team vereinbart werden und über die gegenüber dem Team berichtet wird. sein. Ziel eines Unternehmens oder einer ProjektleitungProjektleitungProjektleitung ist die temporäre Organisationseinheit zur Leitung eines Projekts. Die Projektleitung ist im Minimalfall nur mit dem/der Projektleiter(in) besetzt, es kann sich aber auch um eine umfangreiche Organisationseinheit mit eigenem Büro, ggf. sogar um eine eigene temporäre juristische Person handeln (z.B. GdBR oder GmbH). ist es, möglichst effiziente Teams zu haben, d.h. die Teamkultur zu optimieren. Dies ist der Hintergrund von Team Assessments, bei denen die Güte der Teamkultur, oft auch mit TeamklimaTeamklimaIn der Organisationspsychologie bezeichnet Teamklima eine Messgröße zur Bestimmung der internen Güte eines Teams. Das Teamklima kann als Ergebnis der sogenannten Teamkultur betrachtet werden, die selbst nicht einer direkten Messung zugänglich ist. bezeichnet, gemessen werden soll. Das Teamklima beschreibt dabei im wesentlichen die interne Perspektive und berücksichtigt nicht die Außensicht auf ein Team oder dessen objektive Leistungsfähigkeit.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 11
Kommentare 0