Management Summary

Ein Management Summary ist die Zusammenfassung eines an Führungskräfte gerichteten Dokuments im Umfang von maximal einer Seite.

Management Summary

Ein Management Summary ist die Zusammenfassung eines an Führungskräfte gerichteten Dokuments im Umfang von maximal einer Seite.

Ein Management Summary ist die Zusammenfassung eines an Führungskräfte gerichteten Dokuments im Umfang von maximal einer Seite.

Führungskräfte müssen dafür sorgen, dass andere arbeiten (können). Dies bedeutet, dass ihre Hauptaufgabe das Treffen von Entscheidungen ist. Diese können sie umso effizienter erfüllen, je schneller sie die dafür benötigten Informationen erhalten und aufnehmen. Die Aufgabe der Fachkräfte besteht darin, mit ihrem Spezialwissen alle relevanten Fakten zusammenzutragen und sie auf die wesentlichen Punkte zu verdichten, so dass die jeweilige Führungskraft unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie und aller anderen RandbedingungenRandbedingungenDie Randbedingungen eines Projektes sind die vom Projektumfeld vorgegebenen Bedingungen, die bei der Projektplanung nicht beeinflussbar sind und daher als gegebene Größen verwendet werden müssen. möglichst schnell die richtige Entscheidung treffen kann.

Diesen Zweck erfüllt das sogenannte "Management Summary", das die wesentlichen Aussagen eines Dokuments zusammenfasst und die zu treffenden Entscheidungen benennt.

In welchem Format dies am besten geschieht, muss in jedem Unternehmen eigens geregelt werden, zum Teil finden sich für jede OrganisationseinheitOrganisationseinheitEine Organisationseinheit ist ein Element der Aufbauorganisation, das in der Regel im Organigramm ausgewiesen wird. Beispiele für Organisationseinheiten sind Unternehmensbereiche, Abteilungen, Niederlassungen oder Tochterunternehmen. Organisationseinheiten können selbst Organisationen sein. bzw. Person unterschiedliche Vorgaben.

Grundsätzlich gilt für das Management Summary:

  • Es muss auch ohne Kenntnis des vollständigen Dokuments in sich verständlich sein.
  • Es muss der Gliederung des Hauptdokuments entsprechen, um das Nachschlagen zu erleichtern
  • Alle Hauptaussagen des verdichteten Dokuments müssen genannt werden (je ein Satz).
  • Es soll klare Entscheidungsalternativen und ihre jeweiligen Konsequenzen benennen.
  • Es darf maximal eine Seite lang sein.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 22
Kommentare 0