Projektlaufzeit

Projektlaufzeit ist der in kalendarischen Einheiten (Tag, Woche, Monat, Jahr) bemessene Zeitraum zwischen Projektstart und Projektende.

Projektlaufzeit

Projektlaufzeit ist der in kalendarischen Einheiten (Tag, Woche, Monat, Jahr) bemessene Zeitraum zwischen Projektstart und Projektende.

Für die Projektlaufzeit gibt es keine Definition in den Richtlinien und Normen, obwohl Zeit eine der wichtigsten Steuerungsgrößen im Projektmanagement ist.

Projektlaufzeit und ProjektdauerProjektdauerProjektdauer ist der in Einheiten der Arbeitszeit gemessene Zeitraum zwischen Projektstart und Projektende. Der Begriff " Projektdauer " wird in den Richtlinien und Normen für Projektmanagement nicht explizit definiert. Weiterhin wird der Begriff " Dauer " nicht einheitlich verwendet. Dauern können entweder in kalendarischen Einheiten (Tage, Wochen, Monate, Jahre) oder in Einheiten der Arbeitszeit (z.B. in Arbeitstagen) angegeben werden. Der PMBOK® Guide definiert "Dauer" eindeutig im Sinne von Arbeitszeit und grenzt sie von "elapsed time" (verstrichener Zeit) und "effort" ( Arbeitsaufwand ) ab.

Zu unterscheiden ist zwischen Projektlaufzeit und Projektdauer, obwohl beide Begriffe häufig synonym verwendet werden. Der Begriff Dauer ist nicht eindeutig definiert, da Dauern sowohl in kalendarischen Zeiteinheiten als auch in Arbeitszeit angegeben werden können. Da der PMBOK® Guide den Begriff "duration" festlegt auf Einheiten der Arbeitszeit und von der "elapsed time" (verstrichene Zeit in kalendarischen Einheiten) abgrenzt, liegt es nahe, den Begriff "Projektdauer" ebenfalls in Einheiten der Arbeitszeit anzugeben. Wenn ein Unternehmen z.B. im Juli einen Monat Betriebsferien hat, dann hätte ein im Mai gestartetes Projekt mit einer Dauer von fünf Monaten eine Laufzeit von sechs Monaten.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 13
Kommentare 0