WSJF - Weighted Shortest Job First

English
WSJF, Weighted Shortest Job First

WSJF (Weighted Shortest Job First) dient der Priorisierung von Aufgaben, insbesondere von Backlogs in agil gemanagten Projekten. WSJF berücksichtigt verschiedene Aspekte des geschäftlichen Nutzens einer Aufgabe und stellt dies in Relation zum Aufwand. So entsteht eine aus betriebswirtschaftlicher Sicht optimale Priorisierung der Aufgaben.

WSJF - Weighted Shortest Job First

WSJF - Weighted Shortest Job First

English
WSJF, Weighted Shortest Job First

WSJF (Weighted Shortest Job First) dient der Priorisierung von Aufgaben, insbesondere von Backlogs in agil gemanagten Projekten. WSJF berücksichtigt verschiedene Aspekte des geschäftlichen Nutzens einer Aufgabe und stellt dies in Relation zum Aufwand. So entsteht eine aus betriebswirtschaftlicher Sicht optimale Priorisierung der Aufgaben.

WSJF - Weighted Shortest Job First

Einsatzmöglichkeiten

  • Priorisierung von Backlog-Items (User Storys, Anforderungen, Aufgaben) eines agil gemanagten Projekts
  • Priorisierung von Aufgabenlisten im geschäftlichen Kontext

 

Ergebnisse

WSJF-Index, der die relative Priorisierung einer Aufgabe im Backlog definiert

Vorteile

Betriebswirtschaftliche Optimierung von Backlogs hinsichtlich des Nutzen-Aufwand-Verhältnisses
Neue Backlog-Items können schnell priorisiert und eingeordnet werden.
Backlog-Priorisierungen erfolgen schneller und mit geringerem Aufwand, da es kaum Diskussionsbedarf gibt.

Aufgabengebiete