Missions Possible

Missions Possible ist eine Kreativmethode, um die Rahmenbedingungen und den Leistungsumfang des Projektdesigns zu hinterfragen. Durch das spielerische Bearbeiten von Projektszenarien mit drastisch veränderten Vorgaben gewinnt das Projektteam neue Perspektiven. Es kann dabei Ansatzpunkte für eine Optimierung des Projektdesigns identifizieren und übt zugleich die ergebnisorientierte Zusammenarbeit ein.

Methode Missions Possible

Missions Possible

Missions Possible ist eine Kreativmethode, um die Rahmenbedingungen und den Leistungsumfang des Projektdesigns zu hinterfragen. Durch das spielerische Bearbeiten von Projektszenarien mit drastisch veränderten Vorgaben gewinnt das Projektteam neue Perspektiven. Es kann dabei Ansatzpunkte für eine Optimierung des Projektdesigns identifizieren und übt zugleich die ergebnisorientierte Zusammenarbeit ein.

Methode Missions Possible

Einsatzmöglichkeiten

  • Überprüfen eines entworfenen Projektdesigns
  • Identifizierung alternativer Lösungsansätze für eine Aufgabenstellung
  • Teambuilding für ein neu zusammengesetztes Projektteam

Missions Possible ist geeignet für Arbeitsgruppen bis zu ca. 20 Personen und erfordert nur geringen Aufwand.

Ergebnisse

  • Anregungen zur Verbesserung des bisherigen Projektdesigns
  • Besseres (gemeinsames) Verständnis des Projektumfangs
  • Besseres (gemeinsames) Verständnis der Projektrahmenbedingungen

Vorteile

Aktiviert die Kreativität der Teilnehmenden (auch nicht durchführbare Lösungen fördern ein tieferes Verständnis und eröffnen neue Ideen)
Der spielerische Ansatz motiviert die Teilnehmenden zu "lateralem Denken" (Querdenken). Dies stellt konventionelle Denkmuster (des Managements) auf die Probe.
Stärkt den Zusammenhalt und die Selbstorganisation des Teams

Aufgabengebiete

Das könnte Sie auch interessieren