Prof. Dr. Frank Habermann

Frank Habermann ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Experte für Projekt- und Transformationsmanagement. In seinen Seminaren und Keynotes setzt er auf unterhaltsame Weise nachhallende Denkimpulse. Hierbei schlägt er die Brücke zwischen Theorie und Praxis, Moderne und Tradition – und vermittelt so nachhaltig wirksame Managementinstrumente jenseits aller Hypes und Buzzwords. Frank Habermann hat am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz promoviert und verfügt über zehn Jahre internationale Managementerfahrungen auf Geschäftsleitungsebene. Gemeinsam mit Karen Schmidt hat er die internationale Innovationsgemeinschaft "Over the Fence" gegründet und mehrere richtungsweisende Fachbücher verfasst.

Das aktuelle Buch der beiden Referenten „Hey, nicht so schnell!“ ist ein Manifest für besseres Denken und ein Handbuch für wirksame Entscheidungsprozesse. Die im Buch vorgestellten Methoden machen die Konzepte des Nobelpreisträgers Daniel Kahneman für die Entscheidungsfindung in Organisationen anwendbar: pragmatisch und äußerst effektiv. Fachpresse und Business-Profis sind sich einig: Sie feiern die Konzepte des Buchs (die auch Gegenstands des Workshops sind).

Prof. Dr. Frank Habermann

Frank Habermann ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Experte für Projekt- und Transformationsmanagement. In seinen Seminaren und Keynotes setzt er auf unterhaltsame Weise nachhallende Denkimpulse. Hierbei schlägt er die Brücke zwischen Theorie und Praxis, Moderne und Tradition – und vermittelt so nachhaltig wirksame Managementinstrumente jenseits aller Hypes und Buzzwords. Frank Habermann hat am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz promoviert und verfügt über zehn Jahre internationale Managementerfahrungen auf Geschäftsleitungsebene. Gemeinsam mit Karen Schmidt hat er die internationale Innovationsgemeinschaft "Over the Fence" gegründet und mehrere richtungsweisende Fachbücher verfasst.

Das aktuelle Buch der beiden Referenten „Hey, nicht so schnell!“ ist ein Manifest für besseres Denken und ein Handbuch für wirksame Entscheidungsprozesse. Die im Buch vorgestellten Methoden machen die Konzepte des Nobelpreisträgers Daniel Kahneman für die Entscheidungsfindung in Organisationen anwendbar: pragmatisch und äußerst effektiv. Fachpresse und Business-Profis sind sich einig: Sie feiern die Konzepte des Buchs (die auch Gegenstands des Workshops sind).

Beiträge von Prof. Dr. Frank Habermann

Weichen Sie den Unsicherheiten Ihres Projekts nicht aus, sondern beschäftigen Sie sich professionell mit ihnen! Identifizieren und beseitigen Sie Blind Spots, behalten Sie die echten Risiken im Auge und meistern Sie so Ihr Projekt erfolgreich!

Schluss mit schlechten Entscheidungen! Mit Karen Schmidt und Frank Habermann üben Sie ein, wie Sie mit Hilfe des Decision Canvas Entscheidungsprozesse optimal vorbereiten.  

Was soll wofür von wem bis wann entschieden werden? Wenn Ihnen eine Entscheidung wirklich wichtig ist und Sie sicher gehen wollen, dass alle Stakeholder an einem Strang ziehen, klären Sie diese grundlegenden Fragen!

Neue Projekte erfordern eine gemeinsame Sicht auf Ziele, Vorgehen und Prozesse. Visualisierung und gemeinsames Projektdesign mittels Lego® Project Design helfen dabei. Probieren Sie es einfach selbst aus: in Workshops oder virtuell im Team.

Simulieren Sie mit Ihrem Team spielerisch extreme Projektszenarien und stellen Sie so das erste Projektdesign auf den Prüfstand!
Mit diesem visuellen Werkzeug werden Sie zum "Kundenversteher"! Erkennen Sie den tatsächlichen Zweck eines Projekts und identifizieren Sie das Projektergebnis, das diesen Zweck am sichersten erfüllt!

Mit der Methode "Milestone Maker" erarbeitet das Projektteam von allen akzeptierte Etappenziele, die in großen Projekten Orientierung geben. Diese stellen ein wirksames Führungsinstrument für traditionelle, agile und designorientierte Projekte dar.

Wie schule ich als Projektmanager meine eigene Wahrnehmung, um eine Projektgruppe zu besserem Informationsaustausch und besserer Entscheidungsakzeptanz zu führen? Im Video erhalten Sie eine konzeptionelle Anleitung für langsames Denken in …

Beseitigen Sie Missverständnisse bevor sie überhaupt zustande kommen! Wo immer im persönlichen Dialog Informationen verifiziert auszutauschen sind, bereiten Sie mit Thinkers Trio den Weg zum gemeinsamen Verständnis.

Mit langsamem Denken können wir vorgefasste Denkmuster brechen und so in anspruchsvollen Projekten neue, kreative Lösungen finden. Mit dem "Manifest für langsames Denken"!