Erfolgreiches Change Management Wie Sie Akzeptanz für Veränderungen erreichen

Veränderungen in Unternehmen stoßen bei Mitarbeitern häufig auf Widerstand: Sie müssen alte Gewohnheiten aufgeben, neue Kompetenzen erwerben oder sich in neue Rollen und Aufgaben einfinden. Damit das Veränderungsprojekt ein Erfolg wird, ist es wichtig, Personen, die vom Ergebnis unmittelbar betroffen sind, in das Projekt mit einzubeziehen. Dr. Tomas Bohinc erklärt in diesem Beitrag, wie Sie als Projektleiter die betroffenen Personen vom Nutzen eines Projektergebnisses überzeugen und ihre Akzeptanz und Unterstützung gewinnen können.

Erfolgreiches Change Management Wie Sie Akzeptanz für Veränderungen erreichen

Veränderungen in Unternehmen stoßen bei Mitarbeitern häufig auf Widerstand: Sie müssen alte Gewohnheiten aufgeben, neue Kompetenzen erwerben oder sich in neue Rollen und Aufgaben einfinden. Damit das Veränderungsprojekt ein Erfolg wird, ist es wichtig, Personen, die vom Ergebnis unmittelbar betroffen sind, in das Projekt mit einzubeziehen. Dr. Tomas Bohinc erklärt in diesem Beitrag, wie Sie als Projektleiter die betroffenen Personen vom Nutzen eines Projektergebnisses überzeugen und ihre Akzeptanz und Unterstützung gewinnen können.

Der Erfolg eines Projekts hängt wesentlich davon ab, ob die Personen, die das Projektergebnis anwenden sollen oder davon betroffen sind, das Ergebnis für gut befinden und akzeptieren. Eine neue Technik kann noch so modern sein, ein neues ProduktProduktAus Projektsicht ist ein Produkt die im Lastenheft beschriebene, zu erbringende Leistung des Projekts. Meistens muss ein Projekt mehrere Produkte erstellen, um den vereinbarten Leistungsumfang zu erbringen. Die Auflistung aller zu erstellenden Produkte eines Projekts ist das sog. Leistungsverzeichnis . Die Menge aller Produkte eines Projekts definieren den sog. Projektumfang (Inhalt und Umfang, Scope). noch so perfekt, eine neue OrganisationOrganisationDer Begriff "Organisation" wird in drei, eng miteinander verknüpften Bedeutungen verwendet: Organisation als System Die Aufgabe , innerhalb des Systems Prozesse und Strukturen zu gestalten. Die Struktur eines solchen Systems noch so ausgeklügelt - all das nützt nichts, wenn die Betroffenen das Projektergebnis ablehnen und Widerstand aufbauen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie als Projektleiter die betroffenen Personen vom Nutzen eines Projektergebnisses überzeugen und ihre Akzeptanz und Unterstützung gewinnen können.

Erfolgsfaktor Mensch

"Kapital lässt sich beschaffen, Fabriken kann man bauen, Menschen muss man gewinnen." Dieses Zitat von Hans Christoph von Rohr kann man sehr gut auf Veränderungsprojekte beziehen. Denn der Erfolg eines Veränderungsprojekts (Organisationsentwicklungs-Projekt) lässt sich nicht am erstellten Ergebnis festmachen, sondern an der Reaktion der Betroffenen. Grundsätzlich ist es möglich, drei typische Arten von Veränderungsprojekten zu unterscheiden:

Alle drei Projekttypen erfordern, dass Menschen sich verändern. Sie müssen neue Kompetenzen erwerben und sich in neue Rollen und Aufgaben einfinden. Das Projekt wird also nur erfolgreich sein, wenn die Menschen die damit verbundenen Veränderungen akzeptieren und mittragen. Ein wichtiger Aspekt des Projektmanagements ist es also, die Menschen für das ProjektzielProjektzielDas Projektziel ist die eindeutige, vollständige und überprüfbare Beschreibung des Sollzustands, der durch das Projekt herbeigeführt werden soll. zu gewinnen.

Gründe für den Widerstand verstehen

Ein Beispiel: Sie haben mit Ihrem ProjektteamProjektteamDas Projektteam umfasst alle Personen, die aktiv am betrachteten Projekt beteiligt sind. Dies umfasst u.A. den Lenkungsausschuss , den Auftraggeber , den Projektmanager und alle Projektmitarbeiter eine durchdachte und leicht erlernbare Software-Lösung entwickelt. In der Überzeugung, nur Beifallstürme zu ernten, stellen Sie die Lösung den Anwendern vor. Aber statt auf Begeisterung stoßen Sie auf Kritik und Ablehnung. Die Anwender nörgeln herum, haben zahlreiche Bedenken und manche kündigen sogar Widerstand an.

In anderen Veränderungsprojekten müssen Sie mit ähnlichen Reaktionen rechnen. Eine solche Ablehnung ist eine herbe Enttäuschung - sie bedeutet aber nicht, dass Ihre Lösung schlecht ist. Der Widerstand kann ganz andere Gründe haben:

Download PDFDownload PDF

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 20
Kommentare 0