Dieter Schiecke

Nach verschiedenen Stationen in einer Unternehmensberatung ist Dieter Schiecke seit 1992 freiberuflich als Trainer und Berater für Microsoft-Produkte tätig.

Der zertifizierte Microsoft Office Master, Microsoft Excel Expert und Microsoft PowerPoint Specialist hat sich auf Workshops zum Visualisieren von Daten mit Excel und PowerPoint spezialisiert.

Darüber hinaus berät er Unternehmen bei der Migration auf neue Office-Versionen und erstellt CI-gerechte Office-Vorlagen.

Seit 1997 schreibt Dieter Schiecke Fachbücher zu Excel und PowerPoint. Er ist Mitinitiator der Handbuch- und Ideenbuch-Reihen bei Microsoft Press. Als Chefredakteur der Zeitschriften "inside Excel", "inside Word", "PowerPoint aktuell" und "Modernes Reporting mit Excel" sowie als Blogger hat er eine große Anzahl praxisnaher Beiträge zu Office-Themen veröffentlicht.

Unter www.office-kompetenz.de hat er sich als Veranstalter großer Trainings-Events zu Excel, PowerPoint, Word, Outlook und Power BI etabliert.

Dieter
Schiecke
Software-Trainer, Consultant und Coach. Spezialgebiet: Visuelle Umsetzung von Informationen mit MS Office. Chefredakteur der Zeitschrift "Power Point Aktuell"
schiecke.biz

Dieter Schiecke

Nach verschiedenen Stationen in einer Unternehmensberatung ist Dieter Schiecke seit 1992 freiberuflich als Trainer und Berater für Microsoft-Produkte tätig.

Der zertifizierte Microsoft Office Master, Microsoft Excel Expert und Microsoft PowerPoint Specialist hat sich auf Workshops zum Visualisieren von Daten mit Excel und PowerPoint spezialisiert.

Darüber hinaus berät er Unternehmen bei der Migration auf neue Office-Versionen und erstellt CI-gerechte Office-Vorlagen.

Seit 1997 schreibt Dieter Schiecke Fachbücher zu Excel und PowerPoint. Er ist Mitinitiator der Handbuch- und Ideenbuch-Reihen bei Microsoft Press. Als Chefredakteur der Zeitschriften "inside Excel", "inside Word", "PowerPoint aktuell" und "Modernes Reporting mit Excel" sowie als Blogger hat er eine große Anzahl praxisnaher Beiträge zu Office-Themen veröffentlicht.

Unter www.office-kompetenz.de hat er sich als Veranstalter großer Trainings-Events zu Excel, PowerPoint, Word, Outlook und Power BI etabliert.

Beiträge von Dieter Schiecke

NEU: Datenbalken dienen in Tabellen der Visualisierung von Zahlen. So können z.B. wichtige Projektdaten schnell verglichen werden. Wie Sie Datenbalken einfügen und die Optik durch Farbverläufe verbessern, erfahren Sie in diesem Beitrag.

NEU: Präsentationsfolien folgen meist festen Gestaltungsregeln, für Diagramme fehlen solche hingegen oft. Abhilfe schaffen Diagrammvorlagen. Selbst ungeübte Anwender von Excel oder PowerPoint gelangen so schnell zu optimalen Ergebnissen.

Um Projektdaten auf das Wesentliche zu reduzieren, kommt oft die Pivot-Funktion zum Einsatz. Eine praktische Alternative sind Datenschnitte, mit denen Sie Tabellen mit einem Klick visuell filtern. So setzen Sie Datenschnitte optimal ein.

Tabellen zählen nicht unbedingt zu den Glanzlichtern einer Präsentation – doch es geht auch anders! Erfahren Sie, wie Sie Tabellen optisch ansprechend gestalten, durchdacht animieren und gezielt einsetzen, um wichtige Inhalte hervorzuheben.

Sie wollen Ihre Pivot-Tabellen in Excel möglichst unkompliziert erstellen und das Maximum aus dem Informationsgehalt Ihrer Auswertungen herausholen? Dieter Schiecke gibt Ihnen 12 Tipps an die Hand, mit denen Sie sich Zeit und Nerven sparen.

Sie wollen Prozentanteile darstellen oder Kennzahlen vergleichen? Eine gute Alternative zu Kreis- oder gestapelten Balkendiagrammen sind Waffeldiagramme. Erfahren Sie, wie Sie diese anlegen und übersichtlich in einem Cockpit anordnen.

Was auf Smartphones und Webseiten schon lange üblich ist, lässt sich auch in Excel-Dashboards nutzen: Ringdiagramme mit prozentgenauer Statusanzeige. Dieter Schiecke zeigt an einem Beispiel, wie Sie dieses in drei Schritten aufbauen.

NEU: Wo bisher Pivot-Tabellen oder komplexe Formeln notwendig waren, um Projektdaten auszuwerten, gelingt das jetzt mit den neuen Arrayfunktionen einfacher und intuitiver. Dieter Schiecke zeigt anhand von drei Beispielen, was diese leisten.

NEU: Diagramme sollen Inhalte klar und übersichtlich vermitteln. Damit der Fokus trotz Zusatzinformationen erhalten bleibt, lassen sich z.B. nützliche Vergleichswerte erst bei Bedarf einblenden. Erfahren Sie, mit welchem Trick das möglich ist.

Oft sind nur wenige Handgriffe notwendig, um aus einer langweiligen Folie eine optisch ansprechende zu machen. Dieter Schiecke stellt vier Beispiele vor, die Sie auch als Vorlage für zukünftige Präsentationen verwenden können.