Florian Meindl

Florian Meindl (Dipl.-Ing.) studierte Maschinenbau mit Spezialisierung auf Produktionssysteme und Logistik an der Technischen Universität München.

2011 bis März 2017 war er als Consultant bei der Ingolstädter Unternehmensberatung BLSG AG tätig mit den Beratungsschwerpunkten Lean Management, JIT-/JIS-Material- und Informationsflussplanung sowie Projektmanagement.

Florian Meindl ist zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (IPMA Level D).

Florian
Meindl

Florian Meindl

Florian Meindl (Dipl.-Ing.) studierte Maschinenbau mit Spezialisierung auf Produktionssysteme und Logistik an der Technischen Universität München.

2011 bis März 2017 war er als Consultant bei der Ingolstädter Unternehmensberatung BLSG AG tätig mit den Beratungsschwerpunkten Lean Management, JIT-/JIS-Material- und Informationsflussplanung sowie Projektmanagement.

Florian Meindl ist zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (IPMA Level D).

Beiträge von Florian Meindl

Teil 2:
Projektsteuerung

Hybrides Projektmanagement vereint die Vorteile von klassischem und agilem Projektmanagement: Einerseits fixe Termine einzuhalten, andererseits auch bei kurzfristigen Änderungen flexibel zu reagieren.

Teil 1:
Projektplanung

In Logistikprojekten müssen fixe Termine eingehalten und kurzfristige Änderungswünsche umgesetzt werden können. Hierfür ist hybrides Projektmanagement am besten geeignet. Teil 1 behandelt das grundlegende Vorgehen bei der Projektplanung.