Zertifizierung zum PSM I – Anleitung mit Checkliste Prüfungsvorbereitung: So werden Sie Professional Scrum Master!

Prüfungsvorbereitung: So werden Sie Professional Scrum Master!

Sie möchten eine Weiterbildung machen und sich zum Scrum Master zertifizieren lassen? Wir haben für Sie Tipps für die Prüfungsvorbereitung zusammengestellt und zeigen, wie Sie sich erfolgreich und effizient auf die Online-Prüfung zum Scrum Master (PSM I) bei Scrum.org vorbereiten.

Management Summary

Zertifizierung zum PSM I – Anleitung mit Checkliste Prüfungsvorbereitung: So werden Sie Professional Scrum Master!

Prüfungsvorbereitung: So werden Sie Professional Scrum Master!

Sie möchten eine Weiterbildung machen und sich zum Scrum Master zertifizieren lassen? Wir haben für Sie Tipps für die Prüfungsvorbereitung zusammengestellt und zeigen, wie Sie sich erfolgreich und effizient auf die Online-Prüfung zum Scrum Master (PSM I) bei Scrum.org vorbereiten.

Management Summary

Die Entwicklung der letzten Jahre hat gezeigt, dass agile Vorgehensweisen zunehmend Anwendung in der Projektwelt finden. Vermehrt wird in Projekten Scrum eingesetzt und Scrum Master sowie Product Owner besiedeln die Projektlandschaft. Der Trend in Richtung Scrum wird sich voraussichtlich auch in den kommenden Jahren fortsetzen.

Um sich für künftige Anforderungen zu wappnen und für potenzielle Projekte, Aufträge oder Arbeitgeber interessant zu sein, ist eine Zertifizierung zwar nicht notwendig, jedoch ratsam.

Zertifizierungen im agilen Projektmanagement

Nähere Informationen zu Zertifizierungsangeboten im agilen Projektmanagement erhalte Sie in unserem Artikel über agile Zertifizierungen sowie im Blogbeitrag zur Scrum Master Zertifizierung.


Vielleicht haben auch Sie sich entschlossen, eine Zertifizierung zum Scrum Master zu machen. Dann gibt Ihnen dieser Artikel wertvolle Tipps, wie Sie sich auf die Prüfung vorbereiten können – auch ohne Kurs und Trainer.

Ihr individueller Weg zum Scrum Master

Im Rahmen der Zertifizierungen gibt es sehr individuelle Möglichkeiten, sich auf die Prüfungen vorzubereiten und ein Zertifikat zu erwerben. Viele angehende Scrum Master buchen einen Vorbereitungskurs (inklusive Zertifizierung) über Scrum Alliance. Die Teilnahme an einem solchen Kurs bietet verschiedene Vorteile, z.B., dass ein Trainer für Rückfragen zur Verfügung steht oder ein Lernen in der Gruppe förderlich sein kann.

Zertifizierung über Scrum.org

Aber nicht jeder anstrebende Prüfling möchte oder kann an einem Seminar teilnehmen. In diesem Fall bietet die Zertifizierung via Scrum.org eine gute Alternative. Hier kann die Vorbereitung auf die Prüfung auch ausschließlich autodidaktisch erfolgen. Dieser Artikel liefert konkrete Hilfestellung, wie Sie sich ohne Kurs auf die Prüfung vorbereiten und die Zertifizierung dadurch erlangen können.

Nachdem Sie sich ausreichend vorbereitet haben, – dazu unten mehr – legen Sie die Prüfung zu einem selbst gewählten Termin online ab. Näheres zu den Prüfungsmodalitäten finden Sie auch in unserer Übersicht zu Zertifizierungen im agilen Projektmanagement. Die Prüfung zum PSM I bei Scrum.org besteht aus 80 Multiple Choice Fragen (inkl. Mehrfachauswahl und falsch/richtig) und kann bislang online ausschließlich auf Englisch abgelegt werden. Für eine Zertifizierung sind 85% der Fragen innerhalb von 60 Minuten richtig zu beantworten. Die Prüfungsgebühr beträgt 150 USD und die Prüfung kann (bei Bedarf) wiederholt werden. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhält der Kandidat ein lebenslang gültiges Zertifikat und wird in die öffentlich einsehbare Liste der Scrum-Zertifizierten auf der Homepage eingetragen.

Download ZIPDownload ZIP

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
2 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 5
Kommentare 2

Das könnte Sie auch interessieren

Vorschaubild

Immer mehr Firmen setzen auf agiles Projektmanagement. Dementsprechend wächst die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern, die idealerweise auch über die entsprechende Zertifizierung verfügen.

Vorschaubild
Teil 1:
Die Institutionen und ihre Standards

Sie möchten eine Projektmanagement-Zertifizierung absolvieren und sind im Dschungel der verschiedenen Zertifizierungsangebote, -level und Anforderungen verloren?

Unlocked Content
Vorschaubild
Teil 2:
Die Zertifizierungen im Detail mit Kosten und Anforderungen

Sie interessieren sich für eine Projektmanagement-Zertifizierung, aber sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Dieser Zweiteiler bringt Licht in den Zertifizierungsdschungel.

Vorschaubild

Planen Sie Ihre Karriere im Projektmanagement und fragen sich, wo und wie Sie am besten verdienen können? Die Autoren der Gehalts- und Karrierestudie der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. Prof. Dr.

Unlocked Content

Alle Kommentare (2)

Ingo
Geppert

Wenn man die Prüfung ohne speziellen Vorbereitungskurs macht, sind Ihre Hinweise und Tipps sehr hilfreich. Dies führt zu mehr Sicherheitsgefühl und erhöht die Chancen für das Bestehen. Ich sehe Ihren Artikel zwar erst nach meiner Prüfung, für alle, die es noch vor sich haben, liefert er meines Erachtens wertvolle Informationen!
Ergänzen kann ich: Gute Infos und umfangreiche Testfragen findet man auch auf www.volkerdon.com.

Erlauben Sie mir eine kleine Anmerkung: Leider verwenden Sie in Ihrem Artikel einige Formulierungen, die in der Prüfung als falsche Antworten zählen würden. Zum Beispiel: Scrum ist eine ... Vorgehensweise, Scrum baut auf dem Agilen Manifest auf, Der Scrum Guide ist ein Framework, Der Scrum Master ist verantwortlich für den Scrum Prozess und für die Entwicklung des Teams. Ich weiß, das ist recht spitzfindig. Aber genau das muss man für die Prüfung ja sein.

Elisabeth
Ammer

Antwort auf von Ingo Geppert

Vielen Dank für Ihren Kommentar, Herr Geppert!
Sie haben absolut recht mit Ihrer Bemerkung, es haben sich (in der Eile) ein paar Formulierungen eingeschlichen, die etwas ungenau sind. Umso besser, wenn wir "spitzfindige" Leser haben, die darauf hinweisen. Vielen Dank dafür, wir werden entsprechende Änderungen vornehmen.
Passenderweise ist es eben genau so eine Genauigkeit, die in einer Scrum-Prüfung zum Erfolg führt.
Mit freundlichen Grüßen, Elisabeth Ammer