SPICE Zertifizierung im Projektmanagement mit PRINCE2

Entwicklungsprojekte im Bereich Automotive werden zunehmend komplexer. Damit steigen auch die Anforderungen der Automobilhersteller an ihre Zulieferer: Große Projekte mit Softwarekomponenten vergeben die Hersteller vorwiegend an Firmen, deren Prozesse der (Automotive-)SPICE-Norm entsprechen. Auch das Projektmanagement muss die SPICE-Norm erfüllen. Matthias Welge beschreibt, wie ein großer deutscher Automobilzulieferer seine PM-Prozesse auf den Prüfstand stellte und mit Hilfe des PM-Modells PRINCE2PRINCE2PRINCE2 ® ist ein vollständiges Projektmanagement-System, bestehend aus Prozessdefinitionen, Rollenbeschreibungen, Vorlagen für Management-Produkte und Methoden. Das Akronym "PRINCE" steht für "PRojects IN Controlled Environment". an die Vorgaben von SPICE anpasste.

 

SPICE Zertifizierung im Projektmanagement mit PRINCE2

Entwicklungsprojekte im Bereich Automotive werden zunehmend komplexer. Damit steigen auch die Anforderungen der Automobilhersteller an ihre Zulieferer: Große Projekte mit Softwarekomponenten vergeben die Hersteller vorwiegend an Firmen, deren Prozesse der (Automotive-)SPICE-Norm entsprechen. Auch das Projektmanagement muss die SPICE-Norm erfüllen. Matthias Welge beschreibt, wie ein großer deutscher Automobilzulieferer seine PM-Prozesse auf den Prüfstand stellte und mit Hilfe des PM-Modells PRINCE2PRINCE2PRINCE2 ® ist ein vollständiges Projektmanagement-System, bestehend aus Prozessdefinitionen, Rollenbeschreibungen, Vorlagen für Management-Produkte und Methoden. Das Akronym "PRINCE" steht für "PRojects IN Controlled Environment". an die Vorgaben von SPICE anpasste.

 

In den Entwicklungsabteilungen der Automobilhersteller und - zulieferer ist ein deutlicher Trend zu erkennen, klare und detaillierte (Automotive) SPICE-konforme Prozesse zu schaffen und zu etablieren. Aufgrund der steigenden KomplexitätKomplexitätKomplexität bezeichnet die Eigenschaft eines Systems , nicht deterministisch vorhersagbar auf Änderungen innerer oder äußerer Parameter zu reagieren der Entwicklungsprojekte besteht hier ein großer Handlungsbedarf, einen klaren und in der Praxis bewährten Projektmanagement-Prozess zur Durchführung der Projekte zu definieren. Mit PRINCE2 wird den Mitarbeitern in den Entwicklungsabteilungen ein prozessorientierter und praxisbewährter Projektmanagement-Standard an die Hand gegeben, der mit überschaubaren Anpassungen auch eine SPICE-Zertifizierung Level 2 für den Projektmanagement-Prozess ermöglicht. Dieser Artikel beschreibt die Einführung von PRINCE2 im Entwicklungsbereich eines deutschen Automobilzulieferers im Rahmen eines Organisationsentwicklungsprojekts.

Das Unternehmen

Das Unternehmen ist ein international agierender Automobilzulieferer mit Werken in Deutschland, Osteuropa und Südamerika. Die Produkte sind elektromechanische Komponenten, die vornehmlich in Fahrzeugen der Ober- und Mittelklasse der deutschen Premiumhersteller zum Einsatz kommen.

Die ProjektlandschaftProjektlandschaftProjektlandschaft (seltener auch "Projektelandschaft") ist ein bildhafter Begriff aus dem Projektmanagementjargon für Projektportfolio. kann als sehr heterogen bezeichnet werden. Es werden regelmäßig Entwicklungs-, Organisations-, IT- und Optimierungsprojekte (wie z.B. neue Verfahren zur Prototypenentwicklung) durchgeführt, die sich in ihrer Abwicklung deutlich unterscheiden. Selbst innerhalb der Entwicklungsprojekte sind verschiedene Vorgehensweisen je nach Business Unit anzutreffen. In der Vergangenheit wurden mehrere Initiativen zur Vereinheitlichung der ProjektabwicklungProjektabwicklungProjektabwicklung oder Projektdurchführung ist die Realisierung des konkreten Projektablaufs. Es gibt keine einheitliche Sprachregelung dafür, ob die Projektmanagementaufgaben und dort insbesondere die Projektplanung Bestandteil der Projektabwicklung sind oder ob die Projektabwicklung lediglich die wertschöpfenden Projektprozesse umfasst. gestartet, jedoch aufgrund interner WiderständeWiderständeWiderstände gegen Organisationsentwicklungen sind Reaktionen einer Organisationseinheit auf Veränderungen mit dem Ziel , den bestehenden Zustand zu stabilisieren. Da Projekte definitionsgemäß eine Veränderung anstreben, sind Widerstände gegen die Umsetzung des Projektziels zu erwarten. nicht konsequent zu Ende verfolgt. Die Auftragslage kann als sehr gut bezeichnet werden, da das Unternehmen gerade zwei neue Großaufträge von seinen beiden wichtigsten Kunden erhalten hat. Im Gegenzug stellen die Kunden aber auch immer neue Anforderungen an ihren Zulieferer.

Ausgangssituation

Die Kunden dieses Automobilzulieferers fordern für die Durchführung neuer Entwicklungsprojekte mit Softwarekomponenten einen ReifegradReifegradMit dem Begriff Reifegrad wird gemeinhin die Fähigkeit einer Organisation hinsichtlich einer bestimmten Methode oder eines Handlungs- und Führungsmodells beschrieben. Am bekanntesten ist die Verwendung des sog. Reifegrads im Capability Maturity Model des Software Engineering Institutes. Das Project Management Maturity Model verallgemeinerte das CMM auf den gesamten Bereich des Projektmanagements. Darüber hinaus ist der Begriff Reifegrad auch im Zusammenhang mit Risikomanagement, Qualitätsmanagement und anderen Managementbereichen zu finden. von mindestens Level 2 entsprechend der NormNormNormen, Verordnungen, Standards und Richtlinien definieren und regeln einheitliche Begriffe, Verfahren und Managementsysteme. Ziele von einheitlichen Definitionen sind: Missverständnisse in der Kommunikation vermeiden Qualität gewährleisten Kosten reduzieren Technologietransfer ermöglichen Unternehmensübergreifende und internationale Zusammenarbeit unterstützen ISO/IEC 15504 (SPICE). Um dieses zu erfüllen, wurde im Entwicklungsbereich ein SPICE-Improvement Projekt von der Leitung der Business Unit initiiert. Im Rahmen dieser Norm sind auch Vorgaben an das Projektmanagement zu erfüllen. Dieses wurde zum Anlass genommen, eine Vereinheitlichung der Projektlandschaft zumindest in den Entwicklungsprojekten dieser Business-Unit zu erreichen. Zur Umsetzung wurde ein ProjektteamProjektteamDas Projektteam umfasst alle Personen, die aktiv am betrachteten Projekt beteiligt sind. Dies umfasst u.A. den Lenkungsausschuss , den Auftraggeber , den Projektmanager und alle Projektmitarbeiter gebildet, das aus den Abteilungsleitern der Entwicklungsabteilung bestand sowie aus Mitarbeitern einer externen Technologieberatung mit großer Erfahrung in Automotive-Entwicklungsprojekten.

Auf der Erfüllung dieser Norm lastete auch ein zeitlicher Druck, da einer der Kunden ein SPICE-Assessment angekündigt hatte und dieses in die Lieferantenbewertung eingeht. Eine niedrigere Bewertung als Level 2 kann zu einer Herabstufung als B- oder sogar C-Lieferant führen. Die Entwicklungsabteilung, in der die Prozesse eingeführt werden müssen, besteht aus 25 Konstrukteuren sowie je 15 Hard- und Softwareentwicklern.

Bis zum Start dieses Improvement-Projekts wurde das Projektmanagement nach einem selbst entwickelten Projektmanagementmodell durchgeführt, das sich mit seinen Gates (d.h. Prüf- und Freigabeprozesse zwischen Projektphasen) an der VDA Band 4 Teil 3 Richtlinie "Sicherung der Qualität vor Serieneinsatz" orientiert.

Gleich kostenlos weiterlesen!

  • Zum Newsletter anmelden und diesen Artikel freischalten
  • Jede Woche neue Inhalte, Tipps und Tools per E-Mail
Gratis Newsletter bestellen & sofort weiterlesen

 

Hiermit melde ich mich zum Newsletter an. Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiere diese. Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zum Newsletter-Versand. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier.
DownloadDownload

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 4
Kommentare 0