Best-Practice-Projektmanagement: Hybride Methoden und Arbeitsabläufe aus der Praxis

Funtap – stock.adobe.com
©️ Funtap – stock.adobe.com

Best-Practice-Projektmanagement: Hybride Methoden und Arbeitsabläufe aus der Praxis

Funtap – stock.adobe.com
©️ Funtap – stock.adobe.com

Auf einen Blick

Best-Practice-Projektmanagement: Hybride Methoden und Arbeitsabläufe aus der Praxis

Event-Typ
Online-Kurse & Webinare

Datum und Ort

-

Worum geht's?

Projekte unterliegen noch immer dem Mythos, Dinge schneller bewegen zu können. Schneller, als dies im Rahmen der regulären Tätigkeit organisiert und umgesetzt wird. Das weckt Hoffnungen und Begehrlichkeiten, in deren Folge viele Unternehmen mit einer stetig steigenden Projektflut kämpfen. Werden Projekte dann mit unpassenden Methoden und Vorgehen gesteuert, wächst der Management-Aufwand und sinkt die Umsetzungseffizienz.

Falsch verstandene Projektrollen sowie praxisferne methodische Ansätze führen zu einem permanenten Improvisieren – das Steuern und Kontrollieren von Projekten wird zur ungeliebten Dauerbaustelle. Die Gegenreaktion lässt nicht lange auf sich warten: die Achtsamkeit für Projektmanagement sinkt. Projekte werden ohne klare Strukturen und Vorgaben mit letzter Kraft ins Ziel gehievt. Dabei lassen sich die Stellschrauben für effiziente Projekte im Multiprojektmanagement schnell nachziehen.

Norman Frischmuth stellt mit Hilfe von Blue Ant konkrete Szenarien aus der Praxis vor und zeigt Ihnen die Stellschrauben für ein einfacheres Projektmanagement. Dabei geht er auf den Lebenszyklus eines Projekts innerhalb einer Multiprojektlandschaft ein. Er zeigt konkrete Möglichkeiten der Vereinfachung der Planung durch die Kombination von agilen und klassischen Planungsmethoden im Rahmen eines hybriden Projektmanagements. Er betrachtet zudem das Projekt-Reporting und demonstriert, wie trotz unterschiedlicher Planungsmethoden ein einheitliches Statusberichtswesen funktioniert.

Themen des Webinars:

  • Warum machen wir Projekte und warum Multiprojektmanagement?
  • Den Projektlebenszyklus aller Projekte managen.
  • Klassisches Ressourcenmanagement und agile Projektumsetzung – wie geht das?
  • Klassische, agile und hybride Methoden – Was passt zu welchem Projekttyp?
  • Das Projekthandbuch – die Straßenverkehrsordnung für Ihre Projekte.

 

Webform

Kostenlos anmelden zur Websession
"Best-Practice-Projektmanagement: Hybride Methoden und Arbeitsabläufe aus der Praxis – powered by proventis GmbH"

 

Vorteile

  • Nach der Websession haben Sie ein tieferes Verständnis für eine clevere Methodennutzung im Multiprojektmanagement.
  • Sie erkennen Gefahren für Ihr effizientes Multiprojektmanagement und können schon im Vorfeld typische Fehler vermeiden.
  • Sie erhalten Tipps für Quickwins in Ihrem Multiprojektmanagement.

 

Datum und Ort

-

 

Zielgruppe

CIOs, CEOs, Führungskräfte, Projektportfoliomanager:innen Ressourcenmanager:innen, PMO und Transformation Teams

Ansprechpartner

Petra Berleb
info@projektmagazin.de