Websession: Klassisch oder agil? Beides! Mit hybridem Projektmanagement und KI zu erfolgreichen Projekten

THANANIT - stock.adobe.com

Websession: Klassisch oder agil? Beides! Mit hybridem Projektmanagement und KI zu erfolgreichen Projekten

THANANIT - stock.adobe.com

Auf einen Blick

Websession: Klassisch oder agil? Beides! Mit hybridem Projektmanagement und KI zu erfolgreichen Projekten

Typ
E-Learning
Vortrag
Webinare & Webcasts

Datum und Ort

-

Deutschland

Worum geht's?

Genaue Projektplanung sogar bei ungenauen Daten, automatisierte Ressourcenverteilung sowie exakte Vorhersagen, wann und wo das Projektmanagement eingreifen soll: Das – und noch viel mehr – bietet hybrides Projektmanagement.

Besonders wichtig: Hybrides Projektmanagement lässt sich in Ihrem Unternehmen einführen, ohne dass die agilen Teams ihre bevorzugte Arbeitsweise und ihre gewohnten Tools umstellen müssen! Aus Jira lässt sich automatisch eine hybride Projektwelt aufbauen.

In dieser Websession mit Thomas Schlereth beschreibt der Gründer und CEO der in München ansässigen Can Do GmbH, wie der Jira Migrator die erfolgreiche Implementierung des hybriden Projektmanagements im Handumdrehen ermöglicht. Er erläutert anhand praxisnaher Use Cases:

  • weshalb hybrides Projektmanagement in Zukunft unverzichtbar wird
  • wie schnell und einfach sich hybrides Projektmanagement etablieren lässt
  • wie Künstliche Intelligenz hier sinnvoll zum Einsatz kommt.

Jetzt kostenlos anmelden!

Vorteile

Sie erfahren, wie Sie Ihr Projektmanagement optimieren, und als Ergebnis

  • die Zusammenarbeit von Projektleitung und Projektteammitgliedern harmonisieren
  • Agilität und Planbarkeit zusammenbringen 
  • Zeit und Kosten sparen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen

 

Datum und Ort

-

Zielgruppe

Alle Projektbeteiligten, die ihre ganz spezifischen Projektherausforderungen meistern wollen.

Ansprechpartner

Petra Berleb